* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt








hallo leute!!!
ich habe meinen studienplatz! gestern ist endlich die bestätigung gekommen, alles läuft glatt, genial!
jetzt bin ich nur noch 4 tage zuhause... irgendwie komisch
ich vermisse meine eltern jetzt schon
is das normal?
naja - es is 2:00 morgens, also guck ich mal weiter "heroes"
macht's gut!
11.10.07 02:02


hi leute....
ich weiß, ich schreibe nicht regelmäßig genug, aber ich versuche, es zu ändern...
damit die paar verlorenen seelen, die sich auf diese seite verirren auch was zu lesen haben
naja, was gibt's in meinem leben neues?
eigentlich ne ganze menge, fast schon so viel, dass ich selbst damit nicht mehr klarkomme
ich studiere jetzt, habe auf anhieb meinen studienplatz bekommen, psychologie bachelor, geile sache
noch is die immatrikulation zwar nicht bestätigt, aber das is nur noch verwaltungskram, sollte alles funktionieren
naja - und dann is da die sache mit der wohnung - ich bin mit meinem freund zusammengezogen, allerdings hat sich unsere beziehung - sagen wir - "verändert" - was soviel heißt wie: im moment wohne ich quasi mit meinem ex zusammen... aber wer weiß, ob sich das nich wieder einrenkt - man soll die hoffnung nie aufgeben
mein leben ist gefühlstechnisch im moment echt der reinste witz
aber ich versuche, alles wieder hinzubekommen
wenn das auch auf umwegen verläuft
ich bin halt ein freigeist, ich kann es nicht leiden, eingesperrt zu sein - auch nicht in einer beziehung... das passt leider nicht zu der einstellung mancher anderer menschen, aber es gibt zum glück ein paar leute, mit denen ich über sowas reden kann, die mich nicht für meine taten verurteilen und die mir mit rat und tat zur seite stehen...
so versüße ich halt mein leben mit ein paar angenehmen stunden, während ich versuche, es wieder vollständig zum laufen zu bekommen...
oha - ich bin ein psychisches wrack
jedenfalls bin ich im moment nicht in meiner neuen wohnung sondern zuhause bei mama und papa (da isses doch am schönesten!) und genieße die freiheit noch ein bisschen
ich halte euch auf dem laufenden, für heute reichts, ich hab schon ne psychoanalyse hinter mir dabei bin ICH die, die psychologie studieren will - irgendwas läuft verkehrt
hab euch lieb!
28.2.05 17:13


abi fertig - hab ne 1,7 und bin zufrieden mit mir
bewerbungen für die unis abgeschickt (26 unis!)
ferien soweit überlebt...
und jetzt ist mir langweilig
sehe meinen freund kaum, weil er sein dämliches vorpraktikum machen muss und daher Mo-Sa weg is...
mist alles...
und das wetter weiß auch nicht, was es will
allein heute hatten wir: sonne, hitze, regen, gewitter, wieder sonne und hitze und jetzt ist es wieder kühl
dabei ist es erst 6 uhr abends
ich frage mich, was das noch werden soll mit diesem "sommer"
meine eltern sind grad von zypern wieder nach hause gekommen, mann, war da geniales wetter...
aber hier ist davon keine spur
außerdem hasse ich als erklärter eigenbrödler, wenn ich merke, wie abhängig ich von der anwesenheit anderer menschen bin
mist
was das noch alles gibt...
erstmal studieren
20.7.07 18:09


geschafft!

ich bin fix und alle!
ich hab es geschafft! mein abi is finito!
mündliches schonmal 1-, obwohl ich keine ahnung hatte (wer reden kann is klar im vorteil)
jetzt fehlen nur noch die noten für's schriftliche
die erfahre ich am 24.
mannomann, ich bin sooo geschafft, ich hätte heute am liebsten nur gepennt - aber nein, werde morgens vom tele geweckt, nur damit kurz darauf die leitung tot is und sich das dementsprechend gar nich gelohnt hat...
morgen kurstreffen
schon wieder lehrer sehen :S
aber die is ja nett...
endlich FREIZEIT!!!!!!!!!!!
videos gucken, chatten so viel ich will, raus an die frische luft (noch is sie zu frisch), freunde treffen, einen draufmachen
yay
15.5.07 15:36


langeweile

wieder mal elende langeweile...
will was erleben!
raus gehen, freiheit riechen, meinen körper spüren
bluten, heilen, leben!
nur geduld...
ab dienstag wieder
dienstag - sind das noch wochen? oder monate?
raus hier...
wie ein tiger im käfig
von oben nach unten
unten nach oben
home is where the heart is
aber wo isses?
ich suche
wieder regen
aber nicht genug sturzbäche, um die langeweile fortzuspülen
10.5.07 19:53


aufwärts

heute treffe ich mich endlich mal wieder mit nem guten freund von mir
hab den schon ziemlich lange nicht gesehen und der bloße kontakt per MSN is ja dann doch nich ausreichend
daher freue ich mich schon wie bolle drauf!
irgendwie is das komisch - manchmal treffe ich menschen, von denen ich sofort weiß, dass sie mir mal viel bedeuten werden...
und ich hatte recht
da meine beste freundin sich im moment ziemlich rar macht (hat viel zu tun wegen CEGEP etc.) und außerdem selbst genug problemchen hat (ich hab ich von dem kerl abgeraten, is also nich meine schuld... hab ich gesagt dass n psychisch kranker sie ziemlich runterziehen kann... aber auf mich hört ja keiner - als ob ich wie'n blinder von der farbe rede, ich WEISS doch, wovon ich spreche! mann... egal...) brauche ich im moment wen anders, an den ich mich wenden kann, der zuhört, ohne voreingenommen zu werten oder einfach mal meine gedanken ausspricht...
ich glaube, ich hab so jemanden gefunden
und heute abend geht's in die city!!! *freu*
wie dem auch sei, sonst fällt bei mir im moment einfach nix vor, worüber man schreiben könnte... wie lahm, ich hab nur dann was zum schreiben, wenn ich wieder down bin ich sollte mal mehr hochpunkte in meinem leben verzeichnen können...
oder nehm ich die einfach nur nich wahr?
mal drüber nachdenken... vielleicht weiß ich das leben nich mehr zu schätzen... aber motzen... ich bin vielleicht eine, schlimm!
9.5.07 12:38


wo geht meine beziehung hin?

geht meine beziehung baden?
ich weiß es nicht...
ich weiß nicht, ob ich das aushalten würde
aber ich weiß, dass es so, wie es ist, nicht bleiben kann
ich werde immer schwieriger und er...
und er wird immer nachlässiger
ein gemeinsames leben zu planen scheint nicht möglich zu sein
wann immer ich einen schritt auf ihn zu mache geht er einen zurück
wie kann es sein, dass ich mein leben dauernd um ihn herum zu planen versuche, während es ihn nen dreck schehrt, was ich tue?
das kann doch nicht richtig sein...
ich fange einen neuen abschnitt in meinem leben an - sollte ich mich da nicht freuen?
stattdessen sitze ich hier und frage mich, wie das gehen soll
ich weiß, dass uns das studium auseinander reißen kann
aber dass er es sogar so plant...?
das halt ich echt nicht aus...
wie kann es einem menschen so egal sein, was andere fühlen?
ich plane ein leben zu zweit, bin bereit, dafür schwierigkeiten auf mich zu nehmen, kompromisse zu finden
und er?
plant ein leben allein, mit möglichst viel komfort und wenig mühe
ich fühle mich so vernachlässigt...
bin ich denn so egal? ist es so egal, was ICH fühle?
dauernd muss ich in den sauren apfel beißen
lange mach ich das nich mehr mit
dann warte ich nicht auf den schicksalsschlag, der uns trennt
dann tue ich das selbst
ich habe auch ein leben, eins, das mir viel wert ist
wenn er das nicht sieht bin ich auch nicht mehr willens, es mit ihm zu teilen...
6.5.07 12:38


zeit

mein abi steht vor der tür
was mich nicht wirklich verrückt macht, da ich gute noten eigentlich sicher habe...


im gegenteil: ich genieße es, endlich mal wieder zeit für mich zu haben
zeit, einfach nur zu liegen, nachzudenken, zu träumen, zu lesen, zu hören, zu sehen...


für mich
nur für mich


ich kann meinen gedanken freien lauf lassen
jeden tag genießen
und jeder tag bringt etwas neues


ängstlich bin ich deshalb nicht
ich freue mich auf alles, was vor mir liegt


meine zukunft spielt weit weg von hier
oder zumindest relativ weit weg


mich hält hier nichts


meine eltern?
werden immer meine eltern bleiben
und ich kann zurück kommen, wann immer ich will
ich weiß, dass ich willkommen bin


freiheit
und zeit
für mich
für MEIN leben


das ich nun endlich wiederhabe


danke
5.5.07 18:50


dum di dum

irgendwie geht's mir gut

ich bin zwar total ausgelaugt, kann kaum noch klar denken, hasse die schule meist abgrundtief, fühle mich einsam und allein gelassen - aber es geht mir gut

wenn ich meine grundstimmung in worte fassen müsste würde eins reichen - prima

ich weiß gar nicht, warum - ich bin weder in freudiger erwartung auf ein total irres ereignis in naher zukunft noch hab in in der letzten vergangenheit irgendwie einen übermäßigen grund zur freude gehabt...

ich bin einfach nur irgendwie glücklich

könnte an meinem freund liegen - es ist lustig, je länger wir zusammen sind und je weniger das ganze ein aufregendes spiel ist, desto mehr erfüllt mich diese sicherheit, die ich durch ihn gewinne, mit glück

sollten die gefühle nicht am ANFANG überschwänglich sein und dann nachlassen?

bei mir ist das glaub ich anders herum - meine gefühle waren zwar auch am anfang tierisch stark, aber je länger ich meine zeit mit ihm genieße, desto glücklicher bin ich und desto stärker werden meine gefühle - und jede überstandene kleine krise macht es noch besser...

hmm - ich glaube, das ist wirklich der grund für meine gute laune

ICH LIEBE DICH, MEIN SCHATZ!!! 

12.1.07 13:21


damit ihr kerle mal wisst, wie's geht...

Wenn sie dich fragt, was du an ihr am liebsten magst, dann sagst du "Oh, Babe, wo fang ich an?"
Wenn sie dich fragt, warum du denn der Frau da hinterher siehst, dann sag "Aus Mitleid denn sie kommt nicht an dich ran."
Wenn sie dich fragt, bei wem du gestern Abend warst, sag "In Gedanken die ganze Zeit bei dir."
Wenn sie dich fragt, was sie heute anziehen soll, dann sag ihr "Behalt das Lächeln an den Rest den shoppen wir."
7.1.07 00:55


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung